Studio Una im Novum Magazin 05.16

Wir freuen uns sehr über zwei Doppelseiten mit unseren Arbeiten und einem Portrait in der Mai Ausgabe im renommierten Novum Magazin. Vielen Dank für das schöne Feature.

 

Minimalismus und Mehrwert

Die Hamburger Kommunikations-Designer Sebastian Hager und Sebastian König folgen bei vielen ihrer Projekte dem minimalistischen Reduktionsprinzip der klassischen Moderne. Dienstleistungen im Bereich von Design und Kommunikation genießen in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit und bei den Auftraggebern nicht immer die verdiente Wertschätzung. Sagen zwei, die es wissen müssen: Als Kommunikations-Designer machen Sebastian Hager und Sebastian König immer wieder die Erfahrung, dass Wirtschaftlichkeitsaspekte gegenüber der Bedeutung und dem tatsächlichen Mehrwert von Ästhetik und Design in den Vordergrund gestellt werden.

Ein Blick auf die verschiedenen Print- und Digitalprojekte von Studio Una offenbart das breite Spektrum und das dahinterstehende strategische Know-how. »Wir versuchen, mit starken Konzepten und definierten Rahmenbedingungen an Markenentwicklungen und Erscheinungsbilder heranzugehen«, erklären die Hamburger ihre Kommunikationsstrategie in eigener Sache, wenn es um die Vermittlung des Design-Mehrwertgedankens geht.

Auf typografischen Lösungen liegt dabei ein starker Fokus, neben einer erklärten Vorliebe für die klassisch-moderne Bauhaus-Tradition und für holländisches Design: Mit der Gestaltung durch Raster in Verbindung mit klaren Farbflächen werden Assoziationen an den zeitlosen und funktionalen Minimalismus der klassischen Moderne geweckt. Durch die „Rückgriffe auf alte Designwerte“ im Spannungsfeld mit aktuellen Trends definiert sich Studio Una so selbst und seine ästhetische Sprache.

Anschauliche Beispiele für das hauseigene Design-Verständnis sind vor allem das Projekt Pinneberg Museum sowie die eigene Geschäftsausstattung mit dem Kalender namens »Good Day Sunshine«. Für das hiesige Stadtmuseum hat Studio Una in den zurückliegenden sechs Jahren ein flexibles Erscheinungsbild entwickelt und betreut auch die Printkommunikation einschließlich der Plakatwerbung für diverse Ausstellungen.

Quelle: Novum Magazin 05.16
Text: Peter Jaitner

Published by: Sebastian König in Studio